mSE Solutions
Supply Chain Management, Management Consulting, Supply Chain Fingerprint

Lufthansa Technik

Lufthansa Technik AG – Unit Components

Lufthansa Technik

Ergebnis

Die Kapitalkosten pro versorgte Flugstunde wurden um 18% gesenkt, Fehlerkosten um 70% des Ausgangsniveaus reduziert und die Kundenperformance konnte um 6% gesteigert werden. Das Geschäftsvolumen wuchs im Projektzeitraum deutlich stärker als der Markt und hat sich im Vergleich zum Ausgangspunkt des Projektes beinahe verdoppelt.

Aufgabenstellung

Ziel war, das Dilemma zwischen Mehrwert-Aspekten einerseits und Beherrschbarkeit und Kosteneffizienz andererseits aufzuheben. In der heterogenen Systemlandschaft mit über 5.000 Mitarbeitern und dem operativen volumenträchtigen, zeitkritischen Geschäftsprozesses mit Reaktionszeiten von teilweise unter einer halben Stunde bis zur physischen Materialversorgung und mehreren hunderttausend bewirtschafteten Materialien in über 1.600 Standorten.

Vorgehensweise

mSE Solutions entwickelte dazu ‚MAX – MAterial eXellence‘:
ein Prozessbaukasten einschließlich der prozessunterstützenden Informationssysteme. Dabei galt zu beachten: Die IT folgt dem Prozess, nicht umgekehrt.

mSE Solutions – We Design Simplexity

News

Entdecken Sie unseren neuen Unternehmensblog!

Neuigkeiten rund um mSE Solutions und Einblicke in die Welt unserer Berater.